Startseite Astra Sender Hotbird Sender Satelliten Pay-TV Anbieter Länder HDTV Sender         

Betactypt



Das Betacrypt Verschlüsselungssystem wurde von der Firma Betaresaearch entwickelt. Bekannt ist das System durch den Sender Premiere, welcher damals einer der ersten Sender war, der dieses System nutzte. Betacrypt ist/war eine leicht modifizierte Version von Irdeto. Deswegen funktionieren auch Irdeto Allcam Module mit Betacrypt.

Nagravision Aladin
Heute verwendet nur noch ein Sender das Betacrypt System, das ist der ORF. Premiere verwendet seit ein Paar Jahren eine Kombination aus Betacrypt und Nagravision. Dieses System wird Nagravision Aladin genannt. Hierbei wird das Betacrypt System durch das Nagravision System getunnelt. Äußerlich ist es also noch Betacrypt. Dadurch das es nach außen noch Betacrypt ist, konnten alle D-Boxen und andere Premiere Receiver weiter verwendet werden. Auch alle Betacrypt fähigen CI Module sind Nagravision Aladin fähig. Neben Nagravision Aladin verwendet Premiere aber auch das Nagravision2 System. Diese Smartcards laufen dann nicht in Betacrypt fähigen CI Modulen.
Alle Betactypt CAID's über Astra und Hotbird
0x1702, 0x1722, 0x1762,
Betactypt fähige CI Module
Betactypt fähige CI Module finden Sie auf unserer Partnerseite, klicken Sie dazu unten auf den Link.

[Link]
Hier finden Sie alle Sender, die das Betactypt System nutzen.


Aktuell nutzen 1 Sender das Betactypt Verschlüsselungssystem.

Davon senden 1 Sender auf Astra 19,2° und 0 Sender auf Hotbird 13,0°.

Sender
» Astra 19.2° Ost
 › T
Test 1119,

        Sender Suche Tools weitere Infos Impressum Legende Login         Updates