Startseite Astra Sender Hotbird Sender Satelliten Pay-TV Anbieter Länder HDTV Sender         
zurück zur Forums Startseite




» Tuner Probleme

Pete
[Gast]

  vom So. den 14.05.2017 um 09:40
Guten Morgen,
ich habe eine Frage zu DVB-S2 Tunern.
In meinem GigaBlue HD Quad Plus habe ich vier davon.
Angeschlossen und Konfiguriert habe ich zu jedem Tuner Astra und Hotbird.
Tuner B empfängt kein Hotbird mehr und Astra nur noch bis zur Frequenz bis 11686 V.
Für mich ist sicher, dass das Problem am Tuner B liegt.
Impex-Sat hat aber nur ein Softwareflash gemacht und mir das Gerät wieder zurück geschickt.
Kann das Problem wo anders liegen?
Den Multischalter habe ich gewechselt. Daran kann es auch nicht liegen.
Wie erkläre ich dem Impex-Sat, dass die endlich den Tuner wechseln?
Danke für Eure Antwort!
Admin
Beiträge: 5.358
Skill: 5.966
Receiver: Atevio 7500 HD, TBS 5922SE


  vom So. den 14.05.2017 um 15:33   # 1

Hi, da sehe ich mehrere Möglichkeiten

Deine genannte Frequenz ist knapp vor der Grenze zum Highband (11.7 GHz)
Möglich das der Tuner kein Highband bekommt.

Bei meinem Receicer ist es so, das ich jeden Tuner einzeln einstellen muss.
Also LNB Frequenz 97500 10600 Diseqc.

Sollte ich das was falsch einstellen, dann würde auch bei mir ein Tuner Probleme machen.
Es kann aber auch sein, das an dem 2. Kabel nicht alle Bänder ankommen, dann einfach mal die Kabel am Tuner wechseln, und schauen was passiert.

Pete
[Gast]
  vom So. den 14.05.2017 um 16:26   # 2

Kabel am Tuner hatte ich bereits gewechselt und der Multischalter ist auch in Ordnung.
Ausserdem ist ja auch noch Hotbird, der gar nicht geht.
Da werde ich morgen nochmal bei Impex-Sat anrufen müssen.
Ein Menü zum Frequenz einstellen finde ich nicht.
Admin
Beiträge: 5.358
Skill: 5.966
Receiver: Atevio 7500 HD, TBS 5922SE


  vom So. den 14.05.2017 um 16:43   # 3

ich muss in den Optionen bei jedem Tuner einstellen, welche Diseqc Option Astra und welche Hotbird ist.

Ist es bei einem Tuner falsch, dann kann der eine z.B. dann kein Hotbird empfangen.
Normal sollte sowas in der Anleitung stehen.

Pete
[Gast]
  vom So. den 14.05.2017 um 17:05   # 4

Alle vier Tuner haben die gleiche Einstellung und das schon 6 Monate und die ganze Zeit hat alles funktioniert. Kann eigentlich nur der Tuner sein. Das müssen nur die Techniker von Impex-Sat begreifen und das werde ich morgen versuchen.
Admin
Beiträge: 5.358
Skill: 5.966
Receiver: Atevio 7500 HD, TBS 5922SE


  vom So. den 14.05.2017 um 17:10   # 5

achso, wenns von heute auf morgen nicht mehr geht, dann sehe ich da nur 2 Ursachen

1. Software Update mit daraus resultierenden anderen Einstellungen
2. Defekt eines der Tuner

Pete
[Gast]
  vom So. den 14.05.2017 um 17:26   # 6

Genau, und letztes Update hat nichts verändert. Also Tuner!
Danke!
Admin
Beiträge: 5.358
Skill: 5.966
Receiver: Atevio 7500 HD, TBS 5922SE


  vom So. den 14.05.2017 um 19:37   # 7

sind es wechselbare Plug&Play Tuner ?

Pete
[Gast]
  vom So. den 14.05.2017 um 20:14   # 8

Tuner A und B sind original eingebaut. C und D sind nachträglich eingebaut. Da Tuner B nicht funktioniert muss GigaBlue ja auch die Garantie übernehmen. Aber die denken eben, dass mit einem Software-Update alles wieder gut ist.
Von dem Linux bin ich sowieso nicht überzeugt.

Pete
[Gast]
  vom Mo. den 15.05.2017 um 18:34   # 9

Problem erledigt. War ein SW Fehler. Muss sich beim letzten Update Anfang Mai eingeschlichen haben.
Hab die vorletzte Sicherung vom April wiederhergestellt und alles gut. Ich hebe mir vorsichtshalber immer mehrere Sicherungen auf.
Darf aber trotzdem nicht passieren.
Hab den GigaBlue jetzt 6 Monate und das war nicht das erste Problem.
Gibt es denn noch andere Hersteller, die Geräte mit 4 Sat-Tunern, Media Portal und Stream über W-Lan anbieten?
Admin
Beiträge: 5.358
Skill: 5.966
Receiver: Atevio 7500 HD, TBS 5922SE


  vom Mo. den 15.05.2017 um 18:39   # 10

VU+ sollte das auch können.

Wenn es ein Software Fehler ist, dann verstehe ich aber eines nicht.
Dann musst du doch ein Update vorher gemacht haben.
Weil du davon nix geschrieben hast

Pete
[Gast]
  vom Mo. den 15.05.2017 um 20:15   # 11

War nur eine kleine Aktualisierung. Da denkt ja keiner, dass sich so ein kurioser Fehler ein schleicht. Gemerkt hatte ich es beim SRF, der blieb dunkel. Da dachte ich schon, die haben die Verschlüsselung geändert. Das ging aber nach zwei Tagen wieder.
War vielleicht irgendwas instabil. Von diesem Betriebssystem bin ich jedenfalls nicht überzeugt. Impex-Sat sagt, dass ich mich melden soll, wenn ich wieder mal etwas komisches merke. Die warnen ja vor jeder Kernel-Aktualisierung, dass man eine umfangreiche Sicherung anlegen soll

        Sender Suche Forum weitere Infos Impressum Legende Login         Updates