Startseite Astra Sender Hotbird Sender Satelliten Pay-TV Anbieter Länder HDTV Sender         
zurück zur Forums Startseite


  Forum   Intern    Audio Infos, brauch mal etwas Feedback 


» Audio Infos, brauch mal etwas Feedback
Admin
Beiträge: 5.017
Skill: 5.759
Receiver: Atevio 7500 HD, TBS 5922SE


  vom Fr. den 18.08.2017 um 13:04
Nach dem Beitrag von Satgucker hab ich mir mal die diversen Infos angeschaut, und festgestellt, da stimmt wirklich was nicht.

Hier mal 2 Beispiele

Zitat:
Format: AC3 Audio
Art: Dolby Digital

Format: Dolby Digital 2.0
Art: Stereo


Zum einen sind die Daten einmal vertauscht, zum anderen brauchen wir mal eine Klare Tennung / Bezeichnung.

Folgende Infos sind möglich.

1. datei Typ (Komprimierung) des Tons
AC3, AAC, Mpeg, MPEG-1 Audio Layer II

bei unverschlüsselten Sendern noch zusätzlich
2. Angabe der unterstützten Boxenanzahl
2.0 / 2.1 / 5.0 / 5.1

3. daraus ergibt sich dann Stereo, oder "Raumklang"

Jemand der Ahnung davon hat, kann ja mal die bestmögliche Bezeichnung dafür vorschlagen.

AC3 / Mpeg müsste richtiger weise das "Format" sein.

Für die Angabe der Kanäle 1.0 = Mono 2.0 = Stereo wäre die Englische Bezeichnung "Channel Mode". Was nehmen wir das am besten als deutsches ?

Resultierend aus der Angabe der Kanäle kann man dann Mono / Stereo / Raumklang oder sollten wir es besser Surround nennen ? Als Bezeichnung würde ich "Art" nehmen.
Chris
Beiträge: 41
Skill: 0
Receiver: im TV integriert


  vom Fr. den 18.08.2017 um 14:19   # 1

MPEG, AC3, AAC...sind die Kompressionsverfahren - richtig

Dolby Digital, Stereo, Mono... das Audioformat
Satgucker
Beiträge: 103
Skill: 0
Receiver: TV und PC-Satkarte


  vom Fr. den 18.08.2017 um 15:43   # 2

Codec: AC3/DolbyDigital
Kanäle: 1 oder 2 oder 5
Bei der Kanalzahl wird es etwas komplizierter. Bei verschlüsselten Programmen kommst du gar nicht ran. Und generell ist es bei vielen Sendern sendungsabhängig, ob 2 oder 5 Kanäle (der LFE bei DD5.1 ist kein vollwertiger Kanal) gesendet werden. Es gibt aber auch viele Sender (z.B. Nachrichtensender), die senden nur 2 Kanäle, egal ob AC3 oder MPEG oder AAC. In der Sahel-Zone gibt's bestimmt noch paar Sender, die nur einen Kanal, also Mono senden. Dauerhaft 5 Kanäle senden in Deutsch ServusTV HD Arte HD und DMAX HD.

Und dann gibt's ja noch Radiosender mit AC3-Codec, die senden auch manchmal 5 Kanäle. Der österreichische Sender OE1 DD sendet dauhaft 5 Kanäle, wobei nur ganz wenige Sendungen in DD5.1 gesendet werden.

Maria Amjad
[Gast]
  vom Fr. den 18.08.2017 um 15:55   # 3

Keine Falschinformationen bitte!

Dolby Digital ist Stereo-Ton im AC3-Codec.
Dolby Surround ist 5.1 Ton im AC3-Codec, also Raumklang.
Dolby Digital Plus bezeichnet sowohl Stereo- als auch Surroundsound im E-AC3-Codec.
Und als Stereo bezeichnet man den Kanalton in den übrigen Codecs, typischerweise bei DVB-Übertragungen sind hierfür MP2, MP3, AAC.
5.1 gibt es auch im AAC-Codec, dort lautet es aber schlicht AAC 5.1.
Satgucker
Beiträge: 103
Skill: 0
Receiver: TV und PC-Satkarte


  vom Fr. den 18.08.2017 um 16:21   # 4

DolbyDigital geht von 1.0 bis 5.1, alles DolbyDigital bzw. die effizientere Komprimierung mit DolbyDigitalPlus (da sind noch mehr Kanäle erlaubt). Dolby Surround ist analog. Kennst du einen Sender, der AAC in Mehrkanal sendet? Übrigens: DTS ist auch bei DVB genormt, sendet hier nur keiner.

Maria Amjad
[Gast]
  vom Fr. den 18.08.2017 um 20:50   # 5

Zitat von: Satgucker
Kennst du einen Sender, der AAC in Mehrkanal sendet?

Die Programme der ARD über DVB-T2 HD.
Georg
Beiträge: 181
Skill: 0
Receiver:


  vom Fr. den 18.08.2017 um 22:21   # 6

Zitat von: Maria Amjad

Die Programme der ARD über DVB-T2 HD.

Ahoi,
DVB-T2 HD hat jetzt nix mit SAT SD/HD zu tun sind 2verschiedene Übertragungswege ;-
ist ja auch ein SAT-Forum
also soweit hat SAT Gucker Recht
Nichts für ungut
gruss Georg.
Admin
Beiträge: 5.017
Skill: 5.759
Receiver: Atevio 7500 HD, TBS 5922SE


  vom Mo. den 21.08.2017 um 16:24   # 7

Ok, also wenn per AC3 gesendet wird, ist es immer Dolby Digital

Bsp:

Komprimierung: AC3
Art: Dolby Digital

Jetzt gibts es aber davon noch 3 Varianten

Komprimierung: AC3
Art: Dolby Digital Mono
Kanäle: 1

Komprimierung: AC3
Art: Dolby Digital Stereo
Kanäle: 2

Komprimierung: AC3
Art: Dolby Digital Surround oder besser nur "DolbySurround"
Kanäle: 5


Noch mal drüber Nachgedacht

Statt Komprimierung werden ich besser Audio Format nehmen, denke das passt besser.
Admin
Beiträge: 5.017
Skill: 5.759
Receiver: Atevio 7500 HD, TBS 5922SE


  vom Mo. den 21.08.2017 um 18:08   # 8

Hab Testweise bei 2 Sendern die Audiodaten aufs neue System aktualisiert.

Test 1

Test 2

Die Bezeichnungen sind noch nicht Fix, wenn ihr denkt das geht besser, einfach melden.

Die Fahnen fehlen noch, kommt als nächstes dran.

Edit, so noch ein 5 Kanal Test bei Arte HD

Test 3

Wird im übrigen als "3/2 + LFE" erkannt.
Admin
Beiträge: 5.017
Skill: 5.759
Receiver: Atevio 7500 HD, TBS 5922SE


  vom Mi. den 23.08.2017 um 14:05   # 9

Was zum Geier ist Channelmode 1+1

1.0 ist Mono, klar
2.0 ist Stereo

Aber was ist 1+1

zu sehen hier
Satgucker
Beiträge: 103
Skill: 0
Receiver: TV und PC-Satkarte


  vom Fr. den 25.08.2017 um 12:18   # 10

Der Standard MPEG Audio ISO/IEC 11172 wurde 1993 verabschiedet, der wird alle paar Jahre aktualisiert und blöderweise gibts den nicht kostenlos zum Nachlesen im Internet. Man muss da in anderen Dokumenten stöbern, die es kostenlos im Internet gibt, z.B. in der aktuellen Transportstream-Spezifikation ETSI TS 101 154 v.2.3.1.

Es gibt 4 Audio-Modi im MPEG Audio Layer II:
Single Channel 1/0
Joint Stereo 2/0
Stereo 2/0
Dual Channel 1+1
(Es gibt auch noch eine Mehrkanal-Möglichkeit, ist aber 'ne andere Norm und die hat nichts mit AC3 zu tun)
Der Modus Dual Channel 1+1 ist optional und wird nicht empfohlen.
In addition, audio may be encoded in ISO/IEC 11172-3 [9] dual channel mode, in a transmission intended both as a contribution feed and for Direct-To-Home (DTH) reception. However, this is not recommended. Care needs to be taken to ensure that the optional dual channel decoding mode is supported in the DTH IRD. Furthermore, there may be problems due to the left/right channel selection being performed by different equipment from the decoding unit (e.g. decoding may be by a set-top-box but left/right channel selection and audio balance may be performed by the TV set).
IRD ist die Abkürzung für IntegratedReceiverDecoder

Es gibt bei Dual Channel 1+1 zwei Möglichkeiten.
Beide Kanäle sind identisch oder sie sind nicht identisch (Zweikanal-Ton). Der Zweikanal-Ton ist für unterschiedliche Sprachen gedacht (bilingual), da hat jeder Kanal einen eigenen Header.
Admin
Beiträge: 5.017
Skill: 5.759
Receiver: Atevio 7500 HD, TBS 5922SE


  vom Fr. den 25.08.2017 um 12:21   # 11

Ok danke, 1+1 ist also Dual Channel, dann werde ich diese Info anfügen :)

        Sender Suche Forum weitere Infos Impressum Legende Login         Updates