Startseite Astra Sender Hotbird Sender Satelliten Pay-TV Anbieter Länder News Blog          
zurück zur Forums Startseite


  Forum   Fragen zum Empfang   

Hauswohngemeinschaft. Nach Unwetter nicht alle Sender da.

 


» Hauswohngemeinschaft. Nach Unwetter nicht alle Sender da.
restore
Beiträge: 5
Skill: 0
Receiver: Viele


  vom Fr. den 29.03.2019 um 09:25
Hallo ihr Experten,

ich brauche dringend Hilfe.
Die Oma meines Freundes besitzt ein Haus mit einer Satelliten Anlage.
Nach Unwetter sind einige Kanäle nicht mehr erreichbar.Unteranderen ARD, das habe ich aber nach schieben der Schüssel wieder hinbekommen.
Nun gehen ( DVB-S, Frequenz 12480 MHz, Polarisation V, Symbolrate 27500, FEC 3/4 ) nicht mehr.
Also Sport1 Tele5 und so.

Zur Anlage.
Eine Satellitenschüssel mit 4 Eingänge LNB Multischalter Fähig.
Die gehen direkt zu ein Multischalter mit 12 Receiver Ausgänge.

Das ganze hat eine Firma installiert in unsere kleine Stadt,die es aber nicht mehr gibt.
Daher muss ich das irgendwie selber hinbekommen.

Das ist für mich echt kompliziert mit den Multischalter. Ich habe von mein Onkel ein SATLINK WS 6906 bekommen, ich habe aber Angst das ich mit den Gerät irgendetwas verstelle das dann gar nicht mehr geht.

Wer kann mir da helfen?
Wie bekomme ich es hin das es 100% wieder geht?

Der Ort ist in Naumburg 06618

Besten Dank im Voraus

restore
Admin
Beiträge: 7.360
Skill: 6.845
Receiver: Atevio 7500 HD, TBS 5922SE


  vom Fr. den 29.03.2019 um 09:58   # 1

Keine Angst, das Gerät kann nix verstellen.

Gehen die Sender auf allen Receivern nicht mehr, oder nur auf den einem deiner Oma ?

Sind noch alle 4 Kabel ordentlich am LNB und Multischalter montiert ?
restore
Beiträge: 5
Skill: 0
Receiver: Viele


  vom Fr. den 29.03.2019 um 10:51   # 2

Hallo,

das habe ich vergessen zu schreiben.
Es gehen bei allen Mitbewohner kein Sport1 und Tele5

Die Kabel habe ich alle nochmal richtig überprüft, also ja !
Admin
Beiträge: 7.360
Skill: 6.845
Receiver: Atevio 7500 HD, TBS 5922SE


  vom Fr. den 29.03.2019 um 14:25   # 3

Dmax, Sport1 und Tele 5 senden auf High Vertikal genau wie

diese

Kannst du diese Sender speziell die 3 deutschen empfangen ?
Wenn die auch nicht gehen, scheint bei deinem Vertikalen Highband was nicht zu stimmen.
Hans
Beiträge: 168
Skill: 0
Receiver: Telestar Diginova 10 HD


  vom Fr. den 29.03.2019 um 16:05   # 4

Zitat von: restore
Hallo,

das habe ich vergessen zu schreiben.
Es gehen bei allen Mitbewohner kein Sport1 und Tele5

Die Kabel habe ich alle nochmal richtig überprüft, also ja !


Denke das Problem liegt bei der Frequenz 12480 V, die bei Verwendung schnurloser Telefone öfters den Empfang genannter
Sender stört oder unmöglich macht.

restore
Beiträge: 5
Skill: 0
Receiver: Viele


  vom Fr. den 29.03.2019 um 18:03   # 5

Zitat von: Admin
Dmax, Sport1 und Tele 5 senden auf High Vertikal genau wie

diese

Kannst du diese Sender speziell die 3 deutschen empfangen ?
Wenn die auch nicht gehen, scheint bei deinem Vertikalen Highband was nicht zu stimmen.


Ja tatsächlich geht QVC z.b. auch nicht. "Vertikalen Highband" was heißt das für mich? Was muss ich machen ?
Admin
Beiträge: 7.360
Skill: 6.845
Receiver: Atevio 7500 HD, TBS 5922SE


  vom Fr. den 29.03.2019 um 20:27   # 6

@Hans

Es ging ja scheinbar vorher.

@restore

Das Kabel was am LNB am Ausgang (Vertikal High auch V/H) hängt, mal überprüfen.
Ebenso am Multischalter Eingang.

Scheinbar kommt das Signal dort nicht an.
restore
Beiträge: 5
Skill: 0
Receiver: Viele


  vom So. den 31.03.2019 um 14:38   # 7

Zitat von: Admin
@Hans

Es ging ja scheinbar vorher.

@restore

Das Kabel was am LNB am Ausgang (Vertikal High auch V/H) hängt, mal überprüfen.
Ebenso am Multischalter Eingang.

Scheinbar kommt das Signal dort nicht an.


Danke,

man merkt das du Fachmann bist.

https://cloud.footix.de/index.php/s/jyxjdS5GGAfFzQm

Welches Genau? Ich habe damals mal ein rausgezogen und dann wieder rein. Dann ging paar Stunden erstmal gar nichts mehr.
Ich habe Angst das es wieder passiert =/

Was muss ich da genau schauen am Kabel ?
https://cloud.footix.de/index.php/s/pg5G6WcQm8L9Y5Z
Das jedes Draht richtig ist oder wie? Weil eigentlich habe ich die Kabel überprüft.

Durch die Firma die damals die Sat Anlage installiert hat, hat leider nichts beschrieben wo was hin geht =(
Admin
Beiträge: 7.360
Skill: 6.845
Receiver: Atevio 7500 HD, TBS 5922SE


  vom So. den 31.03.2019 um 16:55   # 8

Ob die F-Stecker fest auf dem Kabel sitzen.
Eventuell hat sich ein Kabel gelöst.

Und ob die F-Stecker fest am Multischalter sitzen, mal drehen und schauen ob sie weit genug drauf geschraubt sind.

Vertikal High ist das wo LNB C dran steht.
restore
Beiträge: 5
Skill: 0
Receiver: Viele


  vom So. den 31.03.2019 um 17:17   # 9

Bevor ich wieder Kabel rausnehme und stelle fest das wieder kein Bild kommt,
welche Sender ausser Bibeltv QVC müssten demzufolge auch nicht gehen?
Und woher weiß ich das?
Admin
Beiträge: 7.360
Skill: 6.845
Receiver: Atevio 7500 HD, TBS 5922SE


  vom So. den 31.03.2019 um 19:37   # 10

Schau hier LINK

Alle Vertikalen Sender ab 11.800 MHz sind es.

High geht los ab 11.750
Und dann davon alle Vertikalen

        Sender Suche Forum weitere Infos HDTV Sender Legende Login         Updates
Impressum
Datenschutz